18.01.2019 10:44 - Wanghauserberg

Die Straße musste im betroffenen Bereich für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Durch die Polizei wurde der Schwerverkehr bereits vorzeitig  (Weißes Kreuz) umgeleitet.

Mit den Einbauseilwinde des Tanks Ach und Rüstlösch Hochburg konnte der LKW wieder zurück auf die Straße gezogen.

Die Bergung verzögerte sich wesentlich, da der LKW keinen Abschlepphaken mitführte und dieser erst von der Feuerwehr besorgt werden musste.

Einsatzkräfte und Fahrzeuge