Den Montag stand eine Übung gemeinsam mit unserer Jugendgruppe auf dem Programm, um die Zusammenarbeit zwischen Jugend und Mannschaft zu fördern. Weiterlesen

Am Mittwoch, den 05.08.2020 haben drei unserer Kameraden im Bootshaus des LFK (Landesfeuerwehrkommando) in Linz von Bernhard Wotschitzky eine neue Zille abholen können. Weiterlesen

Vergangenen Freitag, den 26.06.2020, feierte unser Ehrenkommandant Josef Bachmayer seinen 80. Geburtstag. Weiterlesen

Am Samstag wurde die erste Motorbootfahrt für dieses Jahr gemacht. Weiterlesen

Aufgrund der ausgebliebenen Niederschläge in der letzten Zeit herrscht erhöhte Wald-, Flur- und Feldbrandgefahr!

Darum ist sowohl in allen Waldgebieten des Bezirk Braunaus als auch in deren Gefährdungsbereichen jedes Anzünden eines Feuers und das Rauchen strikt zu unterlassen.

Ein solcher Gefährdungsbereich ist an den Stellen bestehend, an welchen die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.

Wir appellieren somit an die Bevölkerung diese Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Braunau zu beachten, um folglich keinen Brand herbeizuführen und um unsere KameradInnen nicht einem zusätzlichen Risiko in der Coronakrise auszusetzen.

Die Verordnung tritt mit 31.03.2020 bis 31.10.2020 in Kraft.

 

Unsere Feuerwehrjugend wünscht allen frohe Ostern und bleibt gesund!

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Braunau zum Schutz vor Waldbränden vom 30.03.2020.

Forst_Waldbrandschutzverordnung

 

Ab sofort besteht für alle GemeindebürgerInnen die Möglichkeit sich über den Link kostenlos zu registrieren und somit im Katastrophenfall zuverlässig und schnell informiert zu werden.

Beispiel: Die Gemeinde Hochburg-Ach würde unter Corona-Quarantäne gestellt werden. Daraufhin bekommt der Nutzer beispielsweise eine SMS über weitere Vorgehensweisen.

https://www.zivilschutz-ooe.at/hilfe-zum-selbstschutz/krisenfester-haushalt/zivilschutz-sms/

Die Freiwillige Feuerwehr Ach an der Salzach gratuliert unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Josef Kaiser MSC in der momentan schwierigen „Coronaphase“ auf diesem Wege ganz herzlich zum Geburtstag!

Foto: Gerald Badegruber

Am Montag durften sowohl am Nachmittag die Jugendmitglieder der Feuerwehren Hochburg und Ach, als auch die aktiven Mitglieder am Abend, an einem Workshop zum Thema Internet in der Feuerwehr teilnehmen. Weiterlesen

Leider müssen wir die traurige Nachricht bekannt geben, dass unsere Kamerad E-AW Robert Schmidegger am 27.02.2020 viel zu früh aus unserer Mitte genommen wurde.
Der Trauergottesdienst mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Samstag, 07. März 2020 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Maria Ach statt.

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt durch sein Tun mit uns eine leuchtende Spur in unserem Leben zurück.

Schmidegger_Robert_Parte[1239]

 

 

Am 26.02.2020 feierte Georg Friesenecker seinen 90. Geburtstag und zu diesem besonderen Anlass überbrachte eine Abordnung unserer Feuerwehr die besten Glückwünsche und ein kleines Geschenk. Zu diesem Jubiläum erhielt er auch noch eine Ehrenurkunde, da er seit bereits 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Ach ist.
Auf diesem Wege nochmals alles Gute!

 

Am Sonntag übergab unsere Jugendfeuerwehr das Friedenslicht an unsere Patenfeuerwehr Feuerwehr Burghausen. Wie jedes Jahr treffen sich hierzu die Feuerwehren an der „Alten Bücke“ und überreichen sich das Friedenslicht. Dies dient auch als Symbol des gemeinschaftlichen Zusammenhalts über die deutsch-österreichische Grenze hinweg.
Die Feuerwehr Ach wünscht ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

 

Am vergangenen Freitag durften wir im Hause unseres Bürgermeisters Johann Reschenhofer bei einem gemütlichen Beisammensein den Abschluss des Bundesbewerbes feiern. Weiterlesen