­čžĹ­čĆ╗ÔÇŹ­čÜĺVorstellungsrunde WLA: Versorgung & Infrastruktur

Beim Bewerb muss aus dem nichts eine gut geplante Infrastruktur entstehen, damit eine reibungslose Versorgung funktionieren kann. Dieser Aufgabe hat sich unser Kommandant-Stellvertreter Stefan Ettl angenommen und k├╝mmert sich somit um die genaue Planung der Elektrizit├Ąt, damit die allgemeine Stromversorgung sowie auch die in der K├╝che gelingen kann. Zus├Ątzlich kommt noch die Wasserversorgung dazu und auch die Entsorgung.

Bei dieser sehr wichtigen Aufgabe wird Stefan von Thomas Himmler mit gro├čem Einsatz unterst├╝tzt!

Statement zum Bewerb von Stefan: „Mit dem Start der Aufbauarbeiten wird es wieder eine anstrengende Woche werden, das den einen oder anderen ein paar Nerven kostet, bin mir aber sicher, dass Spa├č und Freude am Tun ├╝berwiegen werden.
Trotz allem werden es zwei unvergessliche Bewerbstage, die einen Platz in unserer Feuerwehrgeschichte einnehmen. Besonders freut es mich, dass uns viele helfende H├Ąnde, auch aus der Bev├Âlkerung unterst├╝tzen. Wir als Feuerwehr Ach werden mit dieser Veranstaltung einen interessanten Einblick in die Feuerwehrfamilie zeigen, sowie gesellschaftlich einen wertvollen Beitrag f├╝r die Gemeinde leisten.“
Statement zum Bewerb von Tom: „Meine Motivation sowie das warum! F├╝r mich ist es selbstverst├Ąndlich, sich in dieser Gruppe einzubringen und einen ÔÇ×kleinenÔÇť Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung beizutragen.Ich liebe das Wasser und alles was damit zu tun hat. Das Zillenfahren ist eine sehr anspruchsvolle und sportliche Leistung, jedes Einzelnen da schaut man gerne zu und ist noch lieber selbst dabei bzw. am Start.
Alle Kameraden leisten erstklassige Arbeit, wer will da nicht dazugeh├Âren!
Ich gfrei mi scho riesig!“

Fotos: ┬ę Feuerwehr Ach