đŸ§‘đŸ»â€đŸš’ Vorstellungsrunde WLA: Landesbewerbsleitung Stellvertretung

Damit das Team komplett ist, stellen wir euch heute die stellvertretende Landesbewerbsleitung vor.

Walter Heubusch und Bernhard Wotschitzky sind auch bereits seit mehreren Jahren in dieser Position tÀtig.

In der Eigenschaft als Stellvertreter des Bewerbsleiters fungieren sie sozusagen als „rechte Hand“ und versuchen GĂŒnter – so gut es geht – zu unterstĂŒtzen und zu entlasten. Dies betrifft insbesondere auch die Standeskontrollen und die Verbindung zu den beiden Strecken, bzw. Streckenleitern. Auch die Quartierbeschaffung lĂ€uft generell ĂŒber diese Funktion. „Soweit ich nicht – wie bei euch in Ach – Ă€ußerst kompetente und zuverlĂ€ssige Partner habe, die alles wie von selbst erledigen.“

Statement von Walter: „Zu Ach verbindet mich, neben den langjĂ€hrigen hervorragenden Kontakten, auch der Bewerb von 2008, wo ich mein 1. Bewerterverdienstabzeichen bekam und insbesondere der 2. BDWWLB von 2019, wo ihr bereits gezeigt habt, was die Acher Feuerwehr zu leisten vermag. In diesem Sinne denke ich, dass auch der diesjĂ€hrige Landes-Wasserwehrleistungsbewerb wieder ein Ausrufezeichen – im positiven Sinne – hinterlassen wird.“

Motto: „Zum Heurigen – wahrscheinlich nicht sehr leichtem „Salzach-Wasser“ – ist mir folgender Spruch in Erinnerung:

„Je schwerer etwas fĂ€llt, desto grĂ¶ĂŸer die Freude wenn’s uns gelingt.“ (Abraham Lincoln)

Somit also: Auf gutes Gelinge!“

Foto: © Archiv Walter Heubusch