đŸ§‘đŸ»â€đŸš’ Vorstellungsrunde WLA: Administration

Es sind noch 30 Tage bis zum Landeswasserwehrleistungsbewerb und somit starten wir heute die Vorstellungsrunde unseres Teams, die alles rund um den Bewerb planen. đŸ‘„

Unser Kommandant Christoph Patsch ist fĂŒr alles administrative bezĂŒglich des Bewerbs zustĂ€ndig. Darunter versteht man beispielsweise auch die Betreuung der EhrengĂ€ste sowie der Bewerter und die Organisation der Übernachtungsmöglichkeiten der Bewerter. Auch plant er den Ablauf der Eröffnung und der Schlussfeier.

Er wird bei der Administration durch seinen Stellvertreter Stefan Ettl unterstĂŒtzt, der jedoch eine andere Hauptaufgabe hat und somit erst spĂ€ter vorgestellt wird.

Statement zum Bewerb:

„Es ist einfach schön, ein solches sportliches Großereignis abwickeln zu dĂŒrfen und das vor der wohl schönsten vorstellbaren Kulisse: unserer „Salzach-Arena“.

Wir freuen uns darauf, auch der nicht „feuerwehraffinen“Bevölkerung die Schlagkraft und das Können der ZillenfahrerInnen nĂ€her zu bringen. Es ist beeindruckend, dass die Zille, dieses Boot schon seit Jahrhunderten einen festen Platz im Einsatz bei Hochwasserkatastrophen einnimmt und weiterhin, trotz aller Technik und Fortschritt, ein unverzichtbarer Bestandteil bleiben wird!!! Das im Ernstfall notwendige Können werden die Starter bei diesem Landeswasserwehrbewerb unter Beweis stellen.

Somit freuen wir uns auf ein tolles unvergessliches Event in unserer schönen Gemeinde Hochburg-Ach auf und an der Salzach!

Mein persönliches Motto fĂŒr den Bewerb ist ganz typisch fĂŒr der Feuerwehrfamilie: „Aufgem gibt’s ned!“

© Fotos: Feuerwehr Ach