🎄 Türchen 8: Steckleiter – 8,4m

Im heutigen Türchen geht es um unsere Steckleiter, die vielfältig einsetzbar ist und insgesamt eine Länge von 8,4m erbringt.

In der Feuerwehr gibt es verschiedene Arten von Leitern, eine davon ist beispielsweise die Steckleiter. Diese besteht aus insgesamt 4 Teilen, die man, wie der Name bereits sagt, zusammenstecken kann und mittels Schnappschlössern einrasten.

Die Leiter wird zum einen als Angriffs- und Hilfsmittel verwendet. Hierbei gelangt zum Beispiel der Atemschutztrupp mit Strahlrohr bei einem Hausbrand über die Leiter in ein höher gelegenes Stockwerk. Zum anderen wird beispielsweise auch eine Personenrettung, wenn es nicht anders möglich ist, über die Leiter vorgenommen.

Für das Arbeiten mit Leitern gibt es auch gewisse Vorschriften:
РLeiter nur mit Helm und gel̦stem Karabiner des Feuerwehrgurtes besteigen
– Sprossen mit Ristgriff umfassen
– Immer nur einer ist auf der Leiter (Ausnahme: Personenrettung)
– Anstellwinkel ca. 70 Grad
Und viele mehr…

#wasmachtdiefeuerwehr

Fotos: ©️ Feuerwehr Ach, Helpi