b Brandfall - FF Ach/Salzach

Brandfall - FF Ach/Salzach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brandfall

Bürgerservice

1. Ruhe bewahren!

2. Alarmieren!

Verständigen Sie sofort die Feuerwehr über den Notruf 122

3. Retten!

Retten Sie gefährdete Personen aus den Gefahrenbereichen, vergessen Sie jedoch nicht auf Ihre eigene Sicherheit!

Versuchen Sie die Türen zwischen Ihnen und dem Brandraum zu schließen!

Sollten Sie eingeschlossen sein machen Sie sich am Fenster den Hilfskräften bemerkbar!

Verlassen Sie das Gebäude unter Berücksichtigung der Fluchtwege! Benutzen Sie niemals die Aufzüge dazu! Warnen Sie die anderen Personen (Nachbaren) vor den Gefahren!

4. Löschen!

Versuchen Sie Kleinbrände bzw. Entstehungsbrände mit den vorhandenen Löschgeräten (Feuerlöscher, Gartenschlauch, ...) zu bekämpfen! Bitte führen Sie eine selbstständige Brandbekämpfung nur dann durch, wenn Sie sich damit nicht selbst in Gefahr bringen!

In Brand geratene Kleidung löschen Sie indem Sie den Brand mittels Decken oder Jacken (Achtung: keine Kunststoffmaterialien verwenden!)ersticken!

Bedenken Sie auch, dass der Brandrauch noch weit gefährlicher als das Feuer ist - jährlich sterben mehr Personen an den Folgen einer Rauchgasvergiftung als an der Einwirkung des Feuers. Hier muss man leider Gottes darauf hinweisen, dass ein Mensch in der Regel erstickt ist, bevor ihn die Flammen überhaupt erreichen können!

Warten Sie auf das Eintreffen der Feuerwehr und weisen Sie den Einsatzleiter ein! Geben Sie ihm besondere Gefahren (Gasflaschen, Lager mit brennbaren Stoffen,...) bekannt! Helfen Sie den Einsatzkräften mit Ihren Orts- und Personenkenntnissen!

 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü