b Atemschutzstrecke in Burghausen 14.11.2017 - FF Ach/Salzach

Atemschutzstrecke in Burghausen 14.11.2017 - FF Ach/Salzach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Atemschutzstrecke in Burghausen 14.11.2017

Archiv > 2017
    
Wenn es draußen wieder kälter wird, ist es an der Zeit die Atemschutzstrecke in Burghausen zu nutzen und das Training mit dem schweren Atemschutz zu beüben.
So stellten sich auch diesmal wieder einige Atemschutzräger der Herausforderung.
Genau gesagt 6 an der Zahl:

Esterbauer Christoph
Irl Michael
Prossegger Markus
Weilbuchner Andreas
Zadny Tobias
Zimmer Florian

Nach der Blutdruckkontrolle ging es los.
Neben dem Laufband, der Endlosleiter und den zwei Ergometer (1x Arme+1x
Beine) war auch noch die Atemschutzstrecke zu bewältigen.
Diese ist mit einigen Hindernissen gespickt, so das man durchwegs im Schwitzen bleibt, und auch geistig gefordert ist.
Danke für eure Teilnahme an dieser Übung sagt Atemschutz-Wart Florian Zimmer

(Text und Fotos Florian Zimmer)
 
Suchen
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü