b Atemschutzstrecke in Burghausen 02.12.2016 - FF Ach/Salzach

Atemschutzstrecke in Burghausen 02.12.2016 - FF Ach/Salzach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Atemschutzstrecke in Burghausen 02.12.2016

Archiv > 2016

Die Acher Atemschutzträger lassen nicht locker und bleiben auch in der besinnlichen Zeit aktiv.

So nutzten wir wieder die Gelegenheit um in Burghausen mit zwei Trupps in der Atemschutzstrecke für den Ernstfall zu trainieren.
Unter ständiger Kontrolle (diesmal von Seidl Johannes) hieß es in beengten Platzverhältnissen das Atemschutzgerät in völliger Dunkelheit ablegen,
ein Hinderniss passieren und anschließend wieder aufnehmen, sowie die Fitness zum Beispiel bei der Endlosleiter unter Beweis zu stellen.
Schmitzberger David und Prossegger Markus, bewältigten diese das erste mal.
Und auch Walter Patsch war das erste mal mit dabei, um sich den "Käfig" einmal aus der Nähe anzuschauen und sich ein Bild vom Übungsgeschehen zu machen.

Danke darf ich an der Stelle an alle Atemschutzträger der FF Ach für die vielen geleisteten Stunden in 2016 sagen.

(Text und Fotos Florian Zimmer)
 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü