b Atemschutzleistungsprüfung - FF Ach/Salzach

Atemschutzleistungsprüfung - FF Ach/Salzach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Atemschutzleistungsprüfung

Archiv > 2015

Im Bereich Atemschutz wurde die letzten 2 Monate intensiv an der Vorbereitung auf die ASLP (Atemschutzleistungsprüfung) in Bronze und Gold trainiert.

So stellten sich am 21.11.2015 in Bronze:
Fimberger Florian, Strametz Richard, sowie ich (als Aushilfe) der Leistungsprüfung in Braunau.

Am 27.11.2015 in Gold:
Reichl Hans, Weilbuchner Andreas, Esterbauer Christoph (Esti, ebenfalls als Aushilfe)

Beide Abnahmen konnten dabei erfolgreich abgeschlossen werden.

Kriterien für das positive Abschließen sind ein schriftlicher Test, Aufnahme vom schweren Atemschutz, Bewältigen einer Strecke, Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft, sowie alle relevanten Prüfungen am Prüfkopf/Prüfgerät.
Diese Kriterien sind in einem eng gestecktem Zeitlimit zu absolvieren.

Weiters wurde als Vorbereitung dazu in der Atemschutzstrecke in Burghausen trainiert, und alle Geräteträger bis an ihre Leistungsgrenzen getestet/belastet.

An dieser Stelle sei ein herzlicher Dank allen Teilnehmern für die vielen aufgebrachten Stunden gesagt, und natürlich für euer Durchhaltevermögen - DANKE

Speziell Danke sagen möchte ich auch an Esti, der bereits als Inhaber des Abzeichens in Gold ausgeholfen hat, und alles erneut gelernt und geübt hat.
Strametz Richard hat parallel die Atemschutzausbildung absolviert, somit steht ein weiterer Kamerad der FF in dieser Sparte zur Verfügung!

Die FF-Tarsdorf ermöglichte uns durch Sommerauer Alois eine unter Bewerbsbedingungen real aufbereitete Übung um uns für die Prüfung fit zu machen.
Dies ist auch nicht selbstverständlich und ich danke dir Alois nochmals für deine aufgebrachte Zeit!

(Bericht und Fotos: Florian Zimmer)


 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü